Ohrenprobleme beim Hund

Hund Ohr Probleme Schmerzen

Entzündete und stark verschmutzte Ohren sind beim Hund keine Seltenheit. Das Ohr und der äußere Gehörgang gehören zu dem größten Organ des Hundes – nämlich zu der Haut. So zeigen Hunde mit einer empfindlichen Haut fast immer auch Ohrenprobleme. Kommen noch Hängeohren und starke Behaarung der Gehörgänge hinzu, ist eine Entzündung vorprogrammiert. Um dies zu verhindern, müssen die Ohren gepflegt und der Hautstoffwechsel unterstützt werden. Regelmäßiges Zupfen der Haare (nicht Schneiden) und eine angepasste Reinigung ist Pflicht.

Blutige, eitrige Ohren müssen sofort dem Tierarzt vorgestellt werden.