Chronischer Schnupfen bei Katzen (Katzenschnupfen)

Katze Katzenschnupfen chronischer Schnupfen

Der Katzenschnupfen ist eine Mischinfektion von Viren und Bakterien. Dabei werden vor allem die Augen, die oberen Atemwege, Maul- und Nasenschleimhäute befallen. Eine Impfung bietet den besten Schutz gegen Katzenschnupfen. Aber auch eine Impfung lindert nur den Verlauf der Erkrankung, da das Immunsystem schneller und effektiver reagiert.

Viele Katzen haben als Welpe bereits eine Infektion durchgemacht und leiden trotz guter Pflege und Impfung an chronischem Schnupfen. Augenausfluss, Nasenausfluss, gerötete Schleimhäute sind Anzeichen davon. Diesen chronischen Schnupfenpatienten und auch akuten Schnupfenopfern kann man durch Einsatz der richtigen Präparate gezielt bei der Abwehr der Infektionserreger und Linderung der Symptome helfen.